Venedig-Buch

10,00 €

Ein Buch für den Städtetrip nach Venedig:
» Joseph Brodsky – Ufer der Verlorenen
(Beschreibung siehe weiter unten)

179 Gramm.

Lieferzeit: 6 – 10 Werktage

Vorrätig

Produktbeschreibung

Ein Buch für eine Stadt, „Das Ufer der Verlorenen“ für Venedig. Passt ins Handgepäck im Zug, auf Fähren und in die Handtasche auf Spaziergängen entlang der Kanäle. Ihr müsst das Päckchen dann nur noch aus dem Briefkasten holen und zu eurem Urlaubsgepäck legen. Gute Reise!

Joseph Brodsky: Ufer der Verlorenen

uferderverlorenen_sml

„So manchen Mond ist es her, daß der Dollar 870 Lire wert und ich 32 Jahre alt war. Die Erde war damals um zwei Milliarden Seelen leichter, und die Bar in jenem Bahnhof, wo ich in einer kalten Dezembernacht ankam, war leer. Ich stand da und wartete darauf, daß der einzige Mensch, den ich in der Stadt kannte, mich abholen kam. Sie war reichlich spät dran.“

Wenn es ein Buch gibt, das man durch Venedig tragen sollte, dann dieses. Es ist schmal, es ist wertvoll. „Ufer der Verlorenen“ handelt vom Flanieren, verpassten Verabredungen und ebendiesem Verlorengehen. Es geht um das Winterlicht, Sonnenuntergänge und die Spiegel der Stadt. Ein Spaziergang mit Joseph Brodskys durch das winterliche Venedig ist wie ein leises, vertrautes Gespräch in einer Espressobar in 48 Kurzkapiteln.

Ein Buch über das Gefühl des Reisens, das Nachdenken und den Mythos Venedig.

/ 94 Seiten. Antiquarische, gut erhaltene gebundene Ausgabe von 1991.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Venedig-Buch”